Besuchen Sie unser englisches Webangebot

Ausflüge in Sachsen

Moritzburg

Über Jäger und Gejagte

Die Wettiner waren Reichserzjägermeister und machten dem Titel alle Ehre. Jagen war der wichtigste Zeitvertreib der besseren Gesellschaft und so wurden die sächsischen Hofjagden oft zu Großereignissen. Hunderte Jagdtrophäen aller Größen schmücken noch heute die Säle von Schloss Moritzburg und lassen die großen Jagdfeste wieder lebendig werden. Weidmannsheil!


Weiter

Meißen

Stadt des Porzellans

Auf der Fahrt nach Meißen hören wir von der unglaublichen Geschichte der Erfindung des Europäischen Hartporzellans - spannend wie ein historischer Krimi. In der Manufaktur schauen wir den Mitarbeitern bei der Anfertigung der zerbrechlichen Kostbarkeiten über die Schulter. Danach entdecken wir gemeinsam die romantische Altstadt mit dem hochaufragenden Domberg. Am romantischen Marktplatz von Meißen ist Zeit für Genüsse anderer Art!


Weiter

Leipzig

Messe, Markt und Muckefuck

Nicht zufällig läutete in Leipzig 1989 das Ende des DDR-Regimes ein. Florierte doch in der Messestadt hinter der Fassade des Sozialismus eine ungemein selbstbewusste kirchliche und künstlerische Szene. Heute erstrahlt die Innenstadt im neuen Glanz. Beim Schlendern durch die lebendigen Geschäftststraßen, kleinen Gassen, Messe- und Durchganghäuser begegnen wir einer der dynamischsten Kulturstädte Deutschlands.


Weiter

Sächsische Schweiz

Die Schweiz liegt in Sachsen

Die Elbe fließt in malerischen Schwüngen an den hoch aufragenden Felsen der Sächsischen Schweiz entlang. Und mittendrin liegt die wildromantische Bastei. Dieses Urgebiet der deutschen Romantik wartet darauf von uns erkundet zu werden. Dort, wo sich Caspar David Friedrich und Carl Maria von Weber inspirieren ließen, genießen wir von sicheren Wegen aus dramatische Schluchten und atemberaubende Fernblicke.


Weiter

Lausitz

Entlang der ‚Hohen Staße‘

Auf dem Weg nach Bautzen und Görlitz lauschen wir der spannenden Geschichte der „Hohen Straße“, die Händler, Pilger und Armeen über 500 Jahre lang als eine der wichtigsten Ost-West Verbindungen in Europa nutzten. Viele machten in Görlitz und Bautzen Rast. Inspiriert davon erkunden wir die großartig erhaltenen historischen Gassen und Plätze sowie die beiden faszinierenden Kirchen St. Petri und St. Peter und Paul.


Weiter

Erzgebirge

Ausflug ins Spielzeugland

Schwenk in die Vergangenheit: einige Fuhrleute entdecken vor über 800 Jahren beim Überqueren eines Baches einige silbrig glänzende Steine. So könnte es gewesen sein, der Effekt war enorm. Es setzte ein ‚Berggeschrey‘ ein, das Tausende deutscher Siedler ins ‚Land der unbegrenzten Möglichkeiten', das heutige Sachsen, zog. Der Silberreichtum hinterließ prachtvolle Bergstädte, häufig wiederkehrende Konjunkturdellen ließen die Spielzeugindustrie entstehen. Was diese einmalige Kulturlandschaft alles zu bieten hat, erfahren wir auf diesem Ausflug.


Weiter
Copyright: brey kunst kultur, Nicole und Michael Brey GbR © 1998-2017. Alle Rechte vorbehalten. | Links und Partner
Nach oben